Info

Informationen

Wissenswertes über eine logopädische Behandlung

Empfehlenswerte Links, rund um die Logopädie:

Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V.

www.dbl-ev.de

Deutscher Bundesverband Klinischer Sprechwissenschaftler e.V.

www.dbks.de

Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V.

www.legasthenie.net

Bundesvereinigung Stotterer-Selbsthilfe e.V.

www.bvss.de

Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

www.schlaganfall-hilfe.de
  • Was Sie für eine logopädische Behandlung benötigen:
  • Für eine logopädische Behandlung benötigen Sie ein Rezept Ihres Arztes. In der Regel können Sie den Haus-, HNO-, Kinderarzt oder Neurologen um eine Verordnung bitten.
    Das Rezept bringen Sie zur ersten Behandlung mit und achten darauf, dass es möglichst nicht älter als 14 Tage ist. Privatpatienten benötigen für die Therapie ein Privatrezept Ihres Arztes.

  • Mit welchen Kosten ist eine logopädische Behandlung verbunden?
  • Die Therapiekosten für Kinder und Erwachsene werden von der zuständigen Krankenkasse übernommen.

  • Die Dauer einer umfassenden Therapie:
  • Eine Therapieeinheit beträgt 45 - 60 Minuten, ein bis zweimal wöchentlich. Die Anzahl der Behandlungen ist von der Verordnung Ihres Arztes abhängig.

Haben Sie weitere Fragen zu einer logopädischen Therapie, dann kontaktieren Sie mich gleich telefonisch. Gerne beantworte ich Ihre Fragen!